Copywriting-Artikel für Indies

Hier findest du Artikel mit meinen besten E-Mail-Marketingstrategien und Copywriting-Tweaks, die ich im Laufe der Zeit gelernt habe. Ich bin übrigens Alexander Kluge. Klicke auf die Schaltfläche unten 👇, um Blogposts wie diese in deine Inbox zu erhalten, bevor ich sie veröffentliche.

Wenn du dich in meine Liste einträgst, schicke ich dir drei Tricks (und einen Bonus), damit du nie wieder der falschen Person die falschen Worte im falschen Moment sagst. Das klingt fast wie eine Beziehungsberatung. Naja, ganz ehrlich, weit entfernt ist es nicht.

Die Grundlagen vom Copywriting

Zeitlose Tips für überzeugende Copytexte, inspiriert von Vladislav Melnik.

Shakespeare kennt sich mit Copywriting aus

„Sein oder Nichtsein.“ Diese drei Wörter (oder 20 Zeichen) stammen aus Hamlet. Ohne Zweifel ist es William Shakespeares berühmtestes Zitat und wahrscheinlich eines der bekanntesten überhaupt. Der englische Originalwortlaut „To be, or not to be“ ist ebenfalls kurz. Keines der Wörter hat mehr als 3 Buchstaben. Was lernen wir aus diesen wenigen und ausgewählten Worten?

Das zweitwichtigste Element im Copywriting

Dieser unterschätzte Baustein macht gute Texter zu Legenden. Baust du ihn ein, steigen deine Umsätze. Ohne ihn, hast du schon verloren. Er ist winzig und unauffällig. Aber er hat Macht. Bevor du weiterliest, muss ich noch etwas klarstellen.